Banner
Symbolbild Polizeiabsperrung. Foto: Pascal Höfig.
Symbolbild Polizeiabsperrung. Foto: Pascal Höfig.

Tödlicher Unfall bei Wilhermsdorf

Am Freitagnachmittag ereignete ich im Landkreis Fürth ein schwerer Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines VW verstarb noch an der Unfallstelle.

Auto nach Aufprall in die Wiese geschleudert

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen war der 46-jährige Fahrer eines BMW gegen 13:00 Uhr auf der ST2252 von Langenzenn kommend in Richtung Wilhermsdorf unterwegs. Hier kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW von der Straße in eine angrenzende Wiese geschleudert. Für die 41-jährige Fahrerin des Fahrzeugs kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Ihre 18-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht werden. Der Fahrer des BMW kam ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile