Banner
Fahrradunfall Symbolbild. Foto: Pascal Höfig
Fahrradunfall Symbolbild. Foto: Pascal Höfig

Fahrradfahrer gestürzt: Unfall oder medizinischer Vorfall?

Die Polizeiinspektion Ansbach sucht Zeugen, die den Sturz eines 18-Jährigen mit seinem Mountainbike Bulls Sharptail am Freitag, 25. November, gegen 13:30 Uhr, in der Brauhausstraße in Ansbach kurz vor der Berufsschule beobachtet haben.

Radfahrer erinnert sich nicht

Der 18-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad am Brücken-Center los und wurde ca. 150 Meter vor der Berufsschule auf dem Boden liegend angetroffen. Der 18-Jährige selbst hat keine Erinnerung an den Vorfall, sodass nicht klar ist, ob ein Verkehrsunfall Ursache für den Sturz war oder ein medizinisches Ereignis. Der 18-Jährige erlitt bei dem Sturz eine Kopfplatzwunde, außerdem eine Fraktur eines Fingers.

Zeugen des Sturzes werden gebeten, sich unter Telefon 0981/9094-121 bei der Polizeiinspektion Ansbach zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile