Banner
Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig

Brand in Mehrfamilienhaus: Wohnung unbewohnbar

Am Dienstag, 22.11.2022, kam es um 20.15 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Vogelweide in Elpersdorf.

17-Jährige verletzt

Vermutlich fing eine in einem Wohnzimmer neben einem Schwedenofen abgestellte Holzkiste Feuer. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Bewohner in der Wohnung. Als eine 17-Jährige, die sich im Keller des Hauses aufgehalten hatte, den Rauch bemerkte, begab sie sich in die Wohnung, um nach der Familienkatze zu suchen. Hierbei erlitt die Jugendliche eine Reizung der Augen und wurde zur medizinischen Versorgung in die Augenklinik am Nordklinikum Nürnberg gebracht.

Hoher Sachschaden

Das Feuer wurde von den eingesetzten Wehren gelöscht, die Katze konnte auch gerettet werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 70.000 Euro. Da die Wohnung unbewohnbar ist, zog die betroffene Familie in eine leerstehende Wohnung im Untergeschoss.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile