Banner
Ein "gesprengter" Böller. Symbolfoto: Pascal Höfig
Ein "gesprengter" Böller. Symbolfoto: Pascal Höfig

Böller am Schloßplatz gezündet – drei Passanten verletzt

Ein für diese Jahreszeit recht ungewöhnlicher Vorfall beschäftigt derzeit die Ansbacher Polizei. Wie die Beamten in einem Pressebericht mitteilen, wurden am Montag gegen 19 Uhr drei Personen am Schloßplatz durch ein sogenanntes Knalltrauma verletzt.

Böller explodierten plötzlich

Dem Bericht nach waren eine 61-Jährige mit ihren beiden 27 und 29 Jahre alten Söhnen unterwegs, als Böller auf dem Platz explodierten, die von Jugendlichen gezündet worden sein sollen.

Nun sucht die Polizei Zeuginnen und Zeugen. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter der Telefonnummer 0981/9094-121 bei der Polizeiinspektion Ansbach melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile