Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Autofahrer blockiert Straße mutwillig

Wegen Nötigung im Straßenverkehr ermittelt die Ansbacher Polizei gegen einen 66-jährigen Autofahrer. Am Dienstagabend,
18.10.22, gegen 18.30 Uhr wollte ein 58-jähriger Fahrer eines Sattelzuges in Oberdachstetten nach rechts in die Rothenburger Straße abbiegen.

Viertelstunde Straße blockiert

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten musste der Sattelzug nach links ausholen und auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Dem entgegenkommenden 66-Jährigen missfiel dies offensichtlich und er blieb mit seinem Wagen so knapp vor dem Sattelzug stehen, dass dieser nicht weiterfahren konnte. Die Situation, die sich über fast eine Viertelstunde nicht veränderte, führte zu einem Rückstau für den nachfolgenden Verkehr. Erst als die Polizei gerufen wurde, räumte der Autofahrer die Straße.

Zeugen bitte melden

Ob der Sachverhalt eine Vorgeschichte hatte, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich über Telefon 0981/9094-121 mit der Polizeiinspektion in Verbindung zu setzen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile