Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Tötungsdelikt im Landkreis Ansbach: Tatverdächtiger tot aufgefunden

Am Montagvormittag (10.10.2022) ereignete sich in Weiltingen im Landkreis Ansbach, ein Gewaltverbrechen, bei dem ein 33-jähriger Mann getötet wurde. Ein dringend Tatverdächtiger wurde mittlerweile tot aufgefunden.

33-jährigen Mann gezielt erschossen

Gegen 10:45 Uhr gab eine männliche Person in der Frankenhofener Straße aus einem Fahrzeug heraus Schüsse auf einen Mann am Fahrbahnrand ab und verletzte diesen tödlich. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige in einem schwarzen Ford Transit mit auswärtigem Kennzeichen.

Mutmaßlicher Täter in Waldstück tot aufgefunden

Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten gegen 12:45 Uhr zur Lokalisierung des gesuchten Pkw durch den Polizeihubschrauber. Dieses stand in einem Waldstück, wenige Kilometer vom Tatort entfernt. Auf dem Fahrersitz fanden Beamte des Spezialeinsatzkommandos eine männliche Person, die sich offensichtlich das Leben genommen hat.

Polizei geht davon, dass sich Täter und Opfer kannten

Derzeit führt die Kriminalpolizei am Tatort umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen sowie Befragungen durch. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Ansbach gehen die Beamten derzeit davon aus, dass Tatverdächtiger und Opfer sich kannten.

Rectangle
topmobile2
Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile