Banner
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig

Versuchter Einbruch in Gunzenhausen scheint aufgeklärt

Bereits Mitte Juli (14.07.2022) versuchte ein zunächst Unbekannter in ein Einfamilienhaus in Gunzenhausen einzubrechen. Nun gelang es der Polizei, einen 32-jährigen Tatverdächtigen zu identifizieren.

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Gegen 15:00 Uhr wollte die Bewohnerin eines Wohnhauses im Narzissenweg ein gekipptes Fenster im Erdgeschoss schließen. Hierbei wurde sie auf einen unbekannten Mann aufmerksam, welcher gerade versuchte das betreffende Fenster zu öffnen. Als die Frau den Mann ansprach, flüchtete dieser. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann nicht mehr angetroffen werden.

Spuren führten zu Tatverdächtigem

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei übernahm daraufhin die weiteren Ermittlungen. In diesem Zusammenhang wurden Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort durchgeführt. Hierbei gelang es mehrere Spuren zu sichern, welche jetzt zu einem 32-jährigen Tatverdächtigen führten.

Der Tatverdächtige ist derzeit unbekannten Aufenthalts. Die Ermittlungen zur Ergreifung des 32-Jährigen dauern an.

Rectangle
topmobile2
Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile