Banner
Hilfe im Beruf. Symbolfoto: Pascal Höfig
Hilfe im Beruf. Symbolfoto: Pascal Höfig

Die Bedeutung von SEO für Unternehmen

SEO ist heute kein einfaches Schlagwort mehr, sondern der Inbegriff des Online-Marketings. Man versteht darunter ein Vorgehen, welches eine hohe Sichtbarkeit bei Suchanfragen auf Google gewährleisten kann. Das Ziel ist immer, die Sichtbarkeit des Angebots bzw. des Unternehmens zu erhöhen. Darum ist die Bedeutung von SEO für Unternehmen so hoch.

Bedeutung von SEO für Unternehmen

Ohne eine richtige SEO-Strategie ist man de facto nicht im Internet vorhanden und kann somit von potenziellen Kunden nicht gefunden werden. Die SEO-Strategie stellt folglich auch sicher, dass man sich durch exzellente Online-Präsentation von der Konkurrenz abheben kann und ein stetiger Besucherstrom auf die Webseite kommt. Damit erhöht man das Erfolgspotenzial für das eigene Angebot.

SEO als wertvolle Datenquelle

Man sollte SEO aber nicht nur mit der Kundenakquise gleichsetzen. Es ist vor allem als Datenquelle sehr wertvoll für den Betrieb. Sie können eine Menge wertvoller Informationen extrahieren, indem Sie Suchdaten durchsuchen. Auf Basis der Auswertungen können auch Kunden einfacher erreicht werden. Man generiert ein hervorragendes Konversionspotential und lernt den Erfolgsfaktor der vergangenen Online-Marketing-Bemühungen kennen.

Marketingaufgaben innerhalb der SEO-Strategie

In Abgrenzung zur SEO-Strategie ist der Begriff des SEO Marketings zu erklären. Durch die SEO-Strategie wird versucht, die Webseite zu optimieren, damit Suchmaschinen (zum Beispiel Google) sie möglichst weit hoch gereiht aufzeigt, wenn nach bestimmten Keywords gesucht wird. Beim Marketing geht es eher darum, die Aktivitäten zielgruppengerecht zu entfalten. Das SEO Marketing umfasst daher alle Maßnahmen, damit die Webseite durch unternehmensrelevante Agenden bei Google nach oben gereiht wird.

Rectangle
topmobile2

Onpage und Offpage Optimierung

Eine typische Maßnahme ist die sogenannte Onpage Optimierung. Man muss wissen, dass Google sehr spezielle Anforderungen an eine Webseite hat. Diese Anforderungen müssen erfüllt werden, damit sie in den Ergebnissen überhaupt gelistet wird. Bei der Onpage Optimierung unternimmt man nun inhaltliche oder technische Anpassungen auf der Webseite. Der Gegensatz ist das sogenannte Offpage Optimierungsansatz. Hier geht es um Optimierungsprozesse außerhalb der Sphäre der Webseite.

Digitales Marketing im modernen Zeitgeist

Welche Vorteile bringt eine gut abgestimmte SEO-Strategie?

Wenn der Optimierungsprozess abgeschlossen ist, liefert einem das System auch wertvolle Kundendaten. Damit lassen sich Informationen gewinnen, die man für seine zukünftigen Marketingagenden nutzen kann. Das resultiert in einer einfacheren Kundenorientierung. Außerdem lassen sich die Kunden leichter erreichen. Nach erfolgreicher Implementierung aller Maßnahmen kann man auch ein hervorragendes Konversionspotential erreichen. Praktisch alle Online-Marketing-Bemühungen zielen darauf ab und versuchen, möglichst viele Besucher auf die eigene Webseite zu ziehen.

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag.
Banner 2 Topmobile