Banner
Das Aquella-Freibad in Ansbach. Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH, Stefanie Remel
Das Aquella-Freibad in Ansbach. Foto: Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH, Stefanie Remel

Aquella-Freibad verlängert Öffnungszeiten

Die Freibad-Saison im Aquella nimmt mit den steigenden Temperaturen Fahrt auf: Immer mehr Badegäste nutzen die beliebte Freizeiteinrichtung in Ansbach, um sich abzukühlen oder etwas für die Gesundheit zu tun.

Ab dem 16. Mai haben sie dafür eine Stunde mehr Zeit, denn die Öffnungszeiten werden bis 21 Uhr verlängert. Diese Regelung wird voraussichtlich bis Mitte August beibehalten.

Guten Erfahrungen mit längeren Öffnungszeiten

Auch in der Vergangenheit hat das Aquella die Öffnungszeiten in der Hochsaison verlängert und gute Erfahrungen damit gemacht. „Besonders Berufstätige, die nach der Arbeit noch zum Schwimmen möchten, nutzen die etwas ruhigeren Abendstunden gerne, um ihre Bahnen zu ziehen“, erklärt Bäderleiter Daniel Schramm.

Auszeichnung „Bayern Barrierefrei“ für Aquella-Freibad

Wer das Freibad regelmäßig besucht, dem empfiehlt Schramm den Kauf einer Dauerkarte. Diese sind direkt im Freizeitbad Aquella sowie am Empfang der Stadtwerke Ansbach in der Rügländer Straße 1 erhältlich.

Rectangle
topmobile2
Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH.
Dieser Text wurde uns von einem Kunden zur Verfügung gestellt. Sie möchten selbst in dieser Form für Ihr Unternehmen werben? Dann nehmen Sie einfach per Mail Kontakt mit uns auf: werben@mainpost.de.
Banner 2 Topmobile