Banner
Tödlicher Unfall. Symbolfoto: Pascal Höfig
Tödlicher Unfall. Symbolfoto: Pascal Höfig

Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Am Freitagnachmittag, 28.01.2022, ereignete sich auf der Bundesstraße 13, auf Höhe Suffersheim im Landkreis Weißenburg – Gunzenhausen, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Mann erlag im Krankenhaus später seinen Verletzungen.

In Gegenverkehr geraten

Ein 76-jähriger Fahrer eines VW-Golf war gegen 14:00 Uhr auf der Bundesstraße 13 zwischen Weißenburg und Rothenstein unterwegs. Auf Höhe Suffersheim kam er auf schneebedeckter Straße, aus noch nicht geklärter Ursache, in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Lastkraftwagen.

Im Krankenhaus verstorben

Der 76-jährige Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, erlag jedoch noch am selben Tag seinen schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

B13 zwei Stunden voll gesperrt

Die Bundesstraße 13 musste für die Zeit der Unfallaufnahme für zwei Stunden, in beide Fahrtrichtungen, gesperrt werden. Der Verkehr wurde für diese Zeit von den Feuerwehren Weißenburg, Suffersheim und Pappenheim umgeleitet.

Rectangle
topmobile2

Die Polizeiinspektion Weißenburg hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile