Banner
Einbrecher am Werk. Foto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk. Foto: Pascal Höfig

Mehrere Einbrüche in Heidenheim: Zeugen gesucht

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (11./12.01.2022) brachen Unbekannte in mehrere Gebäude in Heidenheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ein. Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise.

Einbrüche in öffentliche Gebäude

Der oder die unbekannten Einbrecher drangen im Zeitraum von 17:00 Uhr am Dienstag und 07:00 Uhr am Mittwochmorgen in ein Schulgebäude in der Heidostraße, in eine Veranstaltungshalle an der Gießbrücke, ins Gemeindehaus in der Pfarrgasse und ins Rathaus in der Ringstraße ein.

Sachschaden von mehreren tausend Euro

Überall hebelten der oder die Täter Türen oder Fenster auf und durchsuchten die Anwesen. Anschließend flüchteten die Täter mit einigen hundert Euro Bargeld, hinterließen jedoch einen angerichteten Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Kripo bittet um Hinweise

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Einbrüchen übernommen und bittet Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rectangle
topmobile2
Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile