Banner
Die Innenstadt in Ansbach. Foto: Ansbach Plus
Die Innenstadt in Ansbach. Foto: Ansbach Plus

Botschafterinnen und Botschafter für Tourismusmarketing gesucht

Die Stadt Ansbach sucht für ihr neues Tourismusmarketingkonzept Botschafterinnen und Botschafter, die Ansbach ein Gesicht geben und Ansbach erlebbar machen. „Wir suchen Menschen jeden Alters und aus allen Lebensbereichen, die Ansbach lieben, gern mit Menschen umgehen, einen erlebbaren Beruf oder ein erlebbares Hobby haben und sich mit ihrem guten Namen einbringen möchten“, erklärt Oberbürgermeister Thomas Deffner.

Neues Konzept für Kultur und Tourismus

Bereits seit einigen Monaten arbeitet die Stadt Ansbach an einem neuen Konzept für die Vermarktung von Kultur und Tourismus. „Gastronomie und Hotellerie sind ein bedeutender Wirtschaftszweig unserer Stadt und tragen zum Wohlbefinden unserer Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste bei, daher liegt mir unsere Außenwirkung am Herzen,“ so Deffner. Unter anderem wurde ein neues Logo erstellt, dass in den kommenden Wochen der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

„Gib Ansbach ein Gesicht – Deins“

Ziel der Aktion „GIB ANSBACH EIN GESICHT – DEINS!“ ist es, dass die Botschafterinnen und Botschafter ihre ganz persönliche Beziehung zu Ansbach weitergeben, beispielsweise bei einem Plausch in ihrem Geschäft oder bei der Präsentation ihres Handwerks. „Es sollen möglichst unterschiedliche Interessensgebiete erfahrbar gemacht werden, also Emotionen, Klänge und persönliche Gespräche mit Ansbach in Verbindung gebracht werden“, erklärt Nadja Wilhelm, Leiterin des Geschäftsbereichs Kultur, Stadtmarketing und Tourismus. Oberbürgermeister Deffner ergänzt: „Unsere Stadt lebt und profitiert von ihren Bürgern und Bürgerinnen“. Die Stadt freut sich auf unverbindliche Vorschläge, um individuell ins Gespräch zu kommen.

Kontakt für künftige Botschafterinnen und Botschafter: 0981/51-531

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Stadt Ansbach.
Banner 2 Topmobile