Banner
Ansbacher Innenstadt. Foto: Bettina Bocskai
Ansbacher Innenstadt. Foto: Bettina Bocskai

800 Jahre Ansbach: Jubiläumsjahr geht zu Ende

Zum Jahreswechsel endet für die Stadt Ansbach auch das Jubiläumsjahr – 800 Jahre Erwähnung als Stadt. Wie dieses ganz besondere Jahr in der Ansbacher Stadtgeschichte honoriert wurde, können sich alle Interessierten in einem knapp siebenminütigen Jahresrückblickfilm ansehen.

 

Der Film erinnert unter anderem an den Ansbacher Kultursommer, das neue Graffiti entlang der Residenzstraße, das Jubiläumskonzert der Bachwoche, das Gastspiel der Bayerischen Staatsoper in Ansbach oder die Aktion „Ansbach liest ein Buch“. Selbstverständlich ist darin auch die Originalurkunde von 1221 digital zu sehen.

Über 25 Veranstaltungen und Projekte

„Trotz schwieriger Umstände konnten wir getreu unserem Jubiläumsmotto ‚eine Liebeserklärung an die Zeit‘ das Stadtjubiläum mit über 25 Veranstaltungen und Projekten gebührlich begehen“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Deffner. „Allen, die zu diesem ganz besonderen Jahr beigetragen haben, möchte ich ganz herzlich danken!“

Rectangle
topmobile2

Der Anlass hat es nicht nur zu Festivitäten, sondern auch zu Spuren für die Nachwelt gebracht. So wurde ein barrierefreies Tastmodell auf dem Schlossplatz installiert, digitale Stadtführungen und Exponate mit Videoformaten ins Repertoire aufgenommen, Jubiläumsmagazine und informative Buchausgaben zum Nachblättern herausgegeben, ein Graffiti-Kunstwerk an zentraler Stelle geschafft und 800 Bäume für die Zukunft gepflanzt.

Jubiläumsbriefkasten

Über den Jahreswechsel hinaus läuft das Projekt „Jubiläumsbriefkasten – nächste Leerung in 100 Jahren“. Der Briefkasten ist mittlerweile in die Gotische Halle des Stadthauses, in die Tourismusinformation, umgezogen und bis zum 31. Januar 2022 können Ansbacherinnen und Ansbacher dort noch ihre Gedanken für die nächsten Generationen einwerfen. Zum 900. Stadtjubiläum wird die Post dann geöffnet.

Nachholtermine in 2022

Ebenfalls 2022 wird die Uraufführung der Ansbach-Symphonie stattfinden, voraussichtlich am 23. Oktober 2022. Nachgeholt werden im Jahr 2022 auch die beiden Jubiläen der Städtepartnerschaften mit BayCity und Fermo.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Stadt Ansbach.
Banner 2 Topmobile