Banner
Symbolbild Rettungsdienst. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Rettungsdienst. Foto: Pascal Höfig

Verletzter bei Verkehrsunfall

Samstagmorgen überschlug sich nahe Rauenzell ein 22-Jähriger mit seinem Pkw und wurde dabei leicht verletzt. Der junge Mann war gegen 06.45 Uhr mit seinem Pkw von Bernhardswinden in Richtung Rauenzell unterwegs, als er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte ins Schleudern geriet.

Totalschaden

Im Bereich einer Linkskurve kam er daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Anschluss daran. Dabei wurde er leicht verletzt, weshalb er zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Klinikum eingeliefert werden musste. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Feuchtwangen.
Banner 2 Topmobile