Banner
Feuerwehr bei einem Brand im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Feuerwehr bei einem Brand im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Schadensträchtiger Brand in Treuchtlingen

Am Montagmorgen (29.11.2021) mussten gleich mehrere Feuerwehreinheiten ausrücken, um ein brennendes Bürogebäude in Treuchtlingen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) zu löschen. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Keine Personen verletzt

Gegen 02:15 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Dachstuhl eines Bürotrakts in Wettelsheim in Brand. Mehreren Feuerwehreinheiten gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude zu verhindern und das Feuer zu löschen. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden.

Mehrere hunderttausend Euro Schaden

Nach ersten Einschätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mehrere Hunderttausend Euro.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken sicherte die ersten Spuren vor Ort, die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernahm das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Ansbach.

Rectangle
topmobile2
Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.
Banner 2 Topmobile