Banner
Symbolbild Ansbach Winter. Foto: Bettina Bocskai
Ansbacher Hofgarten im Winter. Foto: Bettina Bocskai

Jugendlicher mit Schwert im Hofgarten unterwegs

Am Mittwoch, 24.11.2021, gegen 12.30 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Ansbach die Mitteilung, dass im Hofgarten drei Jugendliche unterwegs sind, die ein Schwert dabei haben und dieses in einem Gebüsch abgelegt hatten.

Tatsächlich fanden die Beamten besagtes Schwert und stellten es sicher, im Rahmen der Fahndung konnten dann am Schlossplatz zwei Jugendliche angetroffen werden, auf die die Beschreibung der Zeugen passte.

15-Jähriger als Eigentümer des Schwerts

Ein 15-Jähriger gab sich als Eigentümer des Schwertes zu erkennen. Nach eingehender Belehrung des Jugendlichen wurde er an seine Erziehungsberechtigten übergeben, die ebenfalls eindringlich über die Außenwirkung eines solchen Verhaltens aufgeklärt wurden.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile