Banner
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 06.11.2021 gegen 10.30 Uhr befuhr ein 53-jähriger Mann mit seinem Pkw die Staatstraße
2419 von Wörnitz kommend in südlicher Fahrtrichtung. An einer Kreuzung wollte dieser nach links in
Fahrtrichtung Dombühl abbiegen, übersah hierbei jedoch den entgegenkommenden Pkw eines 23-jährigen Fahrzeuglenkers.

Etwa 65.000 Euro Schaden

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligten wurden hierbei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 65.000 Euro.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Feuchtwangen.
Banner 2 Topmobile