Banner
Christbaum. Foto: Pascal Höfig
Christbaum. Symbolfoto: Pascal Höfig

Stadt Ansbach sucht wieder Weichnachtsbäume

Die Stadt Ansbach sucht auch in diesem Jahr wieder Nadelbäume für die Weihnachtsdekoration. Ziel ist es, die Ansbacher Innenstadt und ihre Ortsteile während der Weihnachtszeit das passende Ambiente zu verleihen. Hier dürfen selbstverständlich die großen Weihnachtsbäume, welche ausgesuchte Plätze zieren und für ein festliches Bild sorgen sollen, nicht fehlen.

14 Nadelbäume benötigt

Da nicht ausreichend geeignete Bäume im Stadtwald vorhanden sind, werden auch in diesem Jahr wieder die Ansbacher Bürgerinnen und Bürger um Hilfe gebeten. Benötigt werden insgesamt 14 gleichmäßig gewachsene Weihnachtsbäume mit einer Höhe von zehn bis 15 Meter.

Kosten übernimmt Stadt

Wer einen passenden Nadelbaum im Stadtgebiet Ansbach oder im näheren Umkreis der Stadt besitzt und diesen zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei der Stadtgärtnerei unter der Telefonnummer 0981/15937 melden. Die Kosten für das Fällen und das Abholen des Nadelbaumes übernimmt selbstverständlich die Stadt. Um das Verladen der Bäume zu erleichtern, sollte der Standplatz des Baumes gut mit einem Lkw angefahren werden können.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.
Banner 2 Topmobile