Banner
Kaspar Hauser (* angeblich 30. April 1812; † 17. Dezember 1833 in Ansbach) - Foto: Stadtarchiv Ansbach.
Kaspar Hauser (* angeblich 30. April 1812; † 17. Dezember 1833 in Ansbach) - Foto: Stadtarchiv Ansbach.

Baustellenführung durch das Kaspar-Hauser-Zentrum

Am morgigen Samstag, 16. Oktober 2021, findet der Kaspar-Hauser-Tag in Ansbach statt. Aufgrund der großen Nachfrage nach der kostenfreien Baustellenführung durch das zukünftige Kaspar-Hauser-Zentrum für heilende Pädagogik mit Geschäftsführer Stephan Weber wird nun eine zusätzliche Führung um 14 Uhr angeboten. Alle Interessenten werden gebeten, sich telefonisch oder persönlich bis 13 Uhr im Stadthaus anzumelden.

Lange Zeit Leerstand

Lange Jahr stand es leer, das Haus, in dem Kaspar Hauser bei Lehrer Meyer von 1831 bis zu seinem Tode am 17. Dezember 1833 wohnte. Nun will Leben einziehen in das große Anwesen. Unter einem Dach wird es auf einzigartige Weise inklusive Arbeitsplätze, Hotel und Restaurant, Veranstaltungssäle und Seminarräume sowie Kaspar Hauser Forschung und Archiv vereinen. Die Eröffnung ist für Ende 2023 vorgesehen.

Anmeldung zur kostenlosen Baustellenführung im Stadthaus / Tourismusinformation: 0981 – 51 243 oder akut@ansbach.de

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.
Banner 2 Topmobile