Banner
Rettungshubschrauber im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig
Rettungshubschrauber im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Mit Auto frontal gegen Baum gefahren

Am frühen Samstagmorgen verlor eine 19-jährige Lenkerin eines PKW Audi 80 die Kontrolle über ihren Wagen. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Aus Unachtsamkeit gegen Baum

Gegen 06:30 Uhr befuhr die 19-Jährige die Ortsverbindungsstraße von Winkelhaid kommend in Richtung Windsbach. Aus Unachtsamkeit kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr über den Straßengraben frontal gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen zurückgeschleudert und kippte auf die Seite. Die 19-jährige Fahrerin konnte sich selbst aus ihrem Wagen befreien und verständigte die Rettung.

Keine Lebensgefahr

Ein Notarzt veranlasste die weitere medizinische Versorgung in einem Krankenhaus. Die Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber dorthin gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Windsbach und Untereschenbach waren ebenfalls am Einsatzort, sperrten die Fahrbahn und banden auslaufende Betriebsstoffe aus dem Wagen ab.

Rectangle
topmobile2
Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Heilsbronn.
Banner 2 Topmobile