Banner
LED-Warnung "Unfall" der Polizei. Foto: Pascal Höfig
LED-Warnung "Unfall" der Polizei. Foto: Pascal Höfig

Pkw-Fahrer bei Lehrberg alleinbeteiligt verunglückt

Am Dienstag, 10.08.2021, um 17.40 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit seinem BMW von Ballstadt in Richtung Brünst, als er in einem kleinen Waldstück bei Lehrberg in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts ins Bankett geriet.

Mittelschwere Verletzungen

Während der anschließenden, mehreren Metern langen Fahrt im Bankett stieß er gegen einige Bäume, drehte sich um 90 Grad und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt und zur ärztlichen Behandlung in das Klinikum Ansbach gebracht. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Schaden beläuft sich auf ca. 12500 Euro.

Der Schaden an den Bäumen und der Asphaltdecke der Straße konnte noch nicht beziffert werden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile