Franken Slam 2016. Foto: Valentin Olpp
Franken Slam 2016. Foto: Valentin Olpp

FRANKENSLAM XV: Poetry Slam Meisterschaft kommt nach Ansbach

Im Rahmen des diesjährigen Stadtjubiläums kommt die fränkische Poetry Slam Meisterschaft „FRANKENSLAM XV“ nach Ansbach und ist damit genau nach zehn Jahren zum zweiten Mal zu Gast in Ansbach.

„Dichterwettstreit“ in Ansbach

Am 23. Juli 2021, ab 20 Uhr verwandelt sich der Innenhof der Ansbacher Residenz zur Bühne des Open Air Dichterwettstreits. Moderiert wird die Meisterschaft von Michael Jakob. Karten dazu gibt es in der Tourismusinformation im Stadthaus.

Der Franken Slam kommt nach Ansbach. Foto: Valentin Olpp

Der Franken Slam kommt nach Ansbach. Foto: Valentin Olpp

Regeln

Die Regeln bei der Meisterschaft sind wie bei jedem lokalen Poetry Slam: Selbstverfasste Texte mit einer Länge von maximal sechs Minuten werden ohne Hilfsmittel, Mikrofon und Textblatt sind selbstverständlich erlaubt, vorgetragen und das Publikum kürt über zwei Runden die Siegerin oder den Sieger des Jahres.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.
- ANZEIGE -