Fahrrad. Symbolfoto: Pascal Höfig
Fahrrad. Symbolfoto: Pascal Höfig

Senior mit Rad auf Autobahn unterwegs

Die Beamten der PI Rothenburg staunten nicht schlecht, als sie am Sonntag, 6. Juni, gegen 18.00 Uhr, die Mitteilung über einen Radfahrer zwischen den Autobahn-Anschlussstellen Wörnitz und Rothenburg erhielten.

Mit Rad im Baustellenbereich

Tatsächlich trafen die Beamten etwa fünf Kilometer nach der AS Wörnitz in Richtung Rothenburg einen 81-jährigen Mann an, der mit seinem Fahrrad im Baustellenbereich unterwegs war. Sie hielten den sichtlich verwirrten Mann an, der sich nicht erklären konnte, wie er auf die Autobahn kam.

Die Polizei deponierte sein Rad hinter einer Betonabsperrung und brachte den Mann zur Dienststelle, wo er nach kurzer Zeit von einem Angehörigen abgeholt wurde. Das Rad wurde im Anschluss zur Dienststelle transportiert und wird bis zur Abholung dort verwahrt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rothenburg.
- ANZEIGE -