Durch Remarketing können potentielle Kunden zurück auf die Webseite geführt werden. Foto: Pascal Höfig
Durch Remarketing können potentielle Kunden zurück auf die Webseite geführt werden. Foto: Pascal Höfig

Gutes SEO-Ranking, aber wenig Umsatz: Was tun?

Erfahrene Unternehmer kennen die Problematik im Zusammenhang mit gutem SEO-Ranking, aber wenig Umsatz. Konkret geht es um geringe Konversionsraten, die sich dadurch ergeben können, dass zwar viele Besucher auf die Webseite eines Unternehmens gelangen, aber letztlich nur wenig sichtbaren Umsatz hinterlassen. In diesem Zusammenhang machen sich die Vorteile des Remarketings bemerkbar, auf die wir in diesem Artikel Bezug nehmen möchten.

Digitales Marketing im modernen Zeitgeist

Es ist ein leidvolles Thema, welches viele Unternehmen schon seit Jahren begleitet. Wenn nicht bereits die Etablierung beziehungsweise Sicherung eines beständig guten SEO-Rankings Herausforderung genug wäre, dann ist es der Geschäftsabschluss allemal. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich also auch zunehmend mit Maßnahmen, um den Besucher zu analysieren und Maßnahmen zu setzen, um ihn zu einem Geschäftsabschluss zu bewegen.

Remarketing als zielgerichtete Online Marketing Strategie

Im Rahmen des Remarketings wird versucht, den Besucher auch nach dem Verlassen der Webseite des Unternehmens zu verfolgen beziehungsweise ihn mit interessanten Themen zu informieren. Das Kernziel besteht darin, Kunden an ihren Warenkorb zu erinnern. Viele Besucher füllen diesen zwar eifrig mit Artikeln, die sie aber nachher nicht bestellen. Im Warenkorb bleiben diese Artikel aber bestehen und warten darauf, zur Kassa getragen zu werden. Durch das Remarketing kann man Kunden an ihren Warenkorb erinnern mit Hilfe einer Remarketing Agentur. Selbstverständlich haben Agenturen mehr Erfahrung mit erfolgreich geführten Kampagnen dieser Art und können auch viele Tipps und Tricks bei der Umsetzung solcher Maßnahmen geben. Meist wird ein Gesamtpaket gebucht und die Remarketing Agentur mit der Konzeption der Kampagne beauftragt. Hier kommen auch zusätzliche Tools zum Einsatz, mit denen man als Unternehmer vielleicht nur wenig Erfahrung hat. Das Video Remarketing ist nur eines dieser Teilgebiete, die zum Einsatz kommen. Aufgrund der hohen Bedeutung des Remarketings wollen wir speziell auf diesen Aspekt näher eingehen und die Vorteile im Rahmen des Remarketing näher beschreiben.

Vorteile des Video Remarketings

Damit der Besucher der Webseite auch außerhalb der eigenen Kanäle gut informiert wird, nutzt man gerne das Video Remarketing. Damit können potenzielle Kunden gezielt angesprochen werden. Zum Beispiel wird er indirekt auch auf den gefüllten Warenkorb hingewiesen. Dieser Hinweis erfolgt jedoch nur auf subtile Art und Weise und nicht durch eine direkte Aufforderung. Mithilfe des Videoformats wird aber der Erinnerungsfaktor hochgehoben. Man weiß aus empirischen Ergebnissen beziehungsweise Studien, dass das Videoformat besonders gut in Erinnerung bleibt. In der Praxis setzt man häufig auf die Nutzung von Bannern.

- ANZEIGE -