Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Geldautomat aufgebrochen: Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Sonntag (28.03.2021) auf Montag (29.03.2021) brachen Unbekannte einen Geldautomaten in Ettenstadt (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) auf. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Sachschaden von mind. 10.000 Euro

Vermutlich im Zeitraum von 23:30 Uhr bis 07:00 Uhr verschafften sich Unbekannte über ein Fenster Zugang zu dem Vorraum eines Geldinstitutes in der Zehentgasse. Im Anschluss brachen die Unbekannten einen dort befindlichen Geldausgabeautomaten mit brachialer Gewalt auf. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro.

Mehrere Tausend Euro geklaut

Aus dem Automaten entwendeten die Unbekannten mehrere Tausend Euro Bargeld. Die Höhe des Entwendungsschadens ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die Spurensicherung kam vor Ort.

Zeugen gesucht

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei führt nun die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

- ANZEIGE -