Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz. Foto: Pascal Höfig.
Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz. Foto: Pascal Höfig.

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

Am 25.03.2021, gegen 15.00 Uhr, befuhr eine 56-jähriger Pkw-Fahrerin die Staatsstraße 2248 zusammen mit ihrer 21-jährigen Mitfahrerin in Fahrtrichtung Herrieden.

Fahrzeuge kollidiert

An der vorfahrtspflichtigen Einmündung aus Esbach/Regmannsdorf kommend bog eine ebenfalls 56- jährige mit ihren Pkw in die Staatsstr. 2248 ein. Hierbei kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge, welche anschließend im Straßengraben zum Liegen kamen.

Beteiligte verletzt

Alle Beteiligten wurden verletzt (nicht lebensgefährlich) und mussten durch das BRK in Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 17.000 Euro.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Feuchtwangen.

- ANZEIGE -