Banner
Messer. Symbolfoto: Pascal Höfig
Messer. Symbolfoto: Pascal Höfig

Mit Messer verletzt

Am Dienstag um 20.30 Uhr kam es am Bahnhofplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 45 Jahre alten Mann und einem Heranwachsenden. Im Verlauf des Streits soll nach Angaben des Geschädigten der Ältere ein Messer gezogen und den Jüngeren damit angegriffen habe.

Gefährliche Körperverletzung

Dieser erlitt an der rechten Hand zwei Schnittwunden. Der Heranwachsende ging nach dem Vorfall ins Krankenhaus, um sich behandeln zu lassen. Eine Befragung durch die Polizei war wegen der Alkoholisierung des jungen Mannes nur bedingt möglich, diese muss zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Der Angreifer muss sich wegen Gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Gunzenhausen.
Banner 2 Topmobile