CSD-Symbolbild. Foto: Pascal Höfig
CSD-Symbolbild. Foto: Pascal Höfig

Winter CSD: Ansbacher Jugendrat veranstaltet Online-Event

Auch in Zeiten der aktuellen Pandemie will der Ansbacher Jugendrat der „Queer-Community“ Gehör verschaffen und ein Zeichen für Akzeptanz in Ansbach setzen. Deshalb veranstalten sie am 28.11.2020 ab 19:00 Uhr einen Winter-Christopher- Street-Day in Form eines Online-Events.

Streaming über Social-Media-Kanäle

Ursprünglich sollten, wie im letzten Jahr, Debatten, eine Demo und ein Konzert stattfinden. Stattdessen streamt der Jugendrat dieses Jahr über ihre verschiedenen Social-Media-Kanäle (Instagram, Facebook, YouTube).

Das Plakat des Winter CSD Online-Events. Foto: Jugendrat Ansbach

Das Plakat des Winter CSD Online-Events. Foto: Jugendrat Ansbach

Die ZuschauerInnen können sich auf ein tolles Programm gefasst machen: Verschiedene Gäste werden während des Streams live zugeschaltet, darunter Oberbürgermeister Thomas Deffner, Kathrin Flach-Gomez (Landessprecherin der Linken), Uschi Unsinn (Polit-Dragqueen und Stadtratsmitglied aus Nürnberg) und Lisa-Marie Buntebarth (Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Ansbach). Vertreten sein werden außerdem die Arbeitskreise Queer der Grünen und SPDqueer. Darüber hinaus werden Jugendliche aus Ansbach über ihren Weg und ihre persönlichen Erfahrungen berichten. Die Zuschauer können also tolle Beiträge und spannende Diskussionen erwarten. Moderiert wird das Online-Event von unseren Jugendratsmitgliedern Oskar Pöpel und Milan Schildbach.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Jugendrats Ansbach.

- ANZEIGE -