Ein Polizeibeamter. Symbolfoto: Pascal Höfig
Ein Polizeibeamter. Symbolfoto: Pascal Höfig

Illegale Müllablagerung – Zeugen gesucht

Im Zeitraum vom 15.11.2020 (Sonntag) bis 18.11.2020 (Mittwoch) wurde Müll aus Renovierungsarbeiten unerlaubt entsorgt.

Am Mittwochvormittag, gegen 10:30 Uhr, stellten Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn im Bereich der Froschmühle fest, dass unbekannte Täter unweit der Staatsstraße 2410, zur Einmündung auf die Kreisstraße AN 14 in Richtung Neuendettelsau, offensichtlich Bauschutt abgeladen hatten.

Auf offenem Gelände abgelegt

Unter dem Müll befanden sich mehrere Betonplatten, Tonsteine, Tapetenreste sowie Kartonagen, die einfach hinter einem angrenzenden Wäldchen auf offenem Gelände abgelegt wurden.

Es werden nun Zeugen gesucht, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und gebeten sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Heilsbronn. 

- ANZEIGE -