Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig

Brand einer Baumaschine auf Firmengelände

Am 26.09.2020 gegen 17.40 Uhr geriet in Wassertrüdingen auf einem Firmengelände in der Nähe der Frankenlandhalle eine Erdbauwalze in Brand.

Sachschaden von 50500 Euro

Die Baumaschine brannte vollständig aus. Eine daneben stehende Erdbauraupe wurde leicht beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50500 Euro.

20 Mann vor Ort

Über die Ursache des Brandes ist noch nichts bekannt. Die Feuerwehr von Wassertrüdingen war mit ca. 20 Mann vor Ort und löschte den Brand. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Ansbach.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dinkelsbühl.

- ANZEIGE -