Banner
Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig

Gunzenhausen: Brand in der Innenstadt

Am Montag, 24.08. kam es an einem gemischt genutzten Gebäude am Marktplatz in Gunzenhausen gegen 08.00 Uhr zu einem Brand im Bereich eines Schaufensters. Eine mögliche Brandursache könnte sein, dass kurz zuvor von einem Berechtigten das Unkraut am Gehsteig mit einem Gasbrenner entfernt worden ist.

Feuerwehrmann entdeckt Brand

Über den Holzrahmen des Fensters war das Feuer bereits in den Innenraum vorgedrungen. Ein zufällig des Weges kommendes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr entdeckte den Brand und schlug umgehend Alarm. Weitere glückliche Fügungen waren, dass Nachbarn und Polizeibeamte rasch vor Ort waren und mittels eines Feuerlöschers den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr eindämmen konnten, die FFW Gunzenhausen löschte den Brand schließlich komplett ab.

5.000 Euro Schaden

An dem Schaufenster entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 € und der Innenraum des Geschäfts war verraucht. Die Wohnbereiche im Fachwerkhaus waren vom Brandgeschehen nicht betroffen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Gunzenhausen.
Banner 2 Topmobile