Baustelle. Foto: Pascal Höfig
Baustelle. Foto: Pascal Höfig

Sperrung: Erschließung des Baugebiets „Galgenmühle“ beginnt

Mit dem Bau des Kanals beginnt ab dem 24. August 2020 die Erschließung des neuen Baugebiets „Galgenmühle“ in Ansbach. Hier sollen 20 neue Bauplätze entstehen. „Mit dem Beginn der Erschließungsarbeiten gehen wir hier einen weiteren Meilenstein für zentrumsnahes Wohnen in Ansbach“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Deffner.

Nach der Erschließung der unterirdischen Versorgungsleitungen folgt der Straßenbau. Parallel dazu soll im Herbst/Winter 2020/2021 die Vermarktung der Grundstücke stattfinden.

Vollsperrung bis 4. September

Aufgrund der Erschließungsarbeiten wird die Straße „Galgenmühle“ bis zum 4. September komplett für den Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr sowie die Busse der Stadtlinie 753 werden in diesem Bereich umgeleitet. Der Zugang zu den angrenzenden Grundstücken bliebt bestehen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.

- ANZEIGE -