Symbolfoto Freizeitbeschäftigung. Foto: Jessica Hänse
Symbolfoto Freizeitbeschäftigung. Foto: Jessica Hänse

Stadt bietet Ferienbetreuung in Luitpoldschule an

Die Stadt Ansbach bietet in Kooperation mit dem Bayerischen Jugendring in der Zeit vom 3. August bis 4. September 2020 von montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr eine Ferienbetreuung in der Luitpoldschule Ansbach an. Das Angebot beruht auf dem vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus aufgelegten Sonderprogramm zur Förderung von Ferienangeboten und richtet sich an alle Erziehungsberechtigten, die ihren Jahresurlaub aufgrund der Betreuung der Kinder im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bereits vollständig aufgebraucht haben.

Für Klassen 1 bis 6

Für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Jahrgangsstufe wird ein abwechslungsreiches Programm mit Spiel, Spaß und Kreativität für die Ferientage geboten. Die Betreuung kann pro Woche für vier oder acht Stunden täglich gebucht werden. Es wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 20 Euro für vier Stunden und 40 Euro für acht Stunden erhoben.

Anmeldungen nimmt die Schulverwaltung der Stadt Ansbach per E-Mail (schulverwaltung@ansbach.de) oder telefonisch unter Tel. 0981/9778231-218 oder -227 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.

- ANZEIGE -