Symbolfoto Kriminalpolizei. Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Kriminalpolizei. Foto: Pascal Höfig

Mutmaßliche Drogenkuriere festgenommen

Am Mittwochabend (15.07.2020) gelang es der Ansbacher Kriminalpolizei zwei mutmaßliche Drogenkuriere festzunehmen. Gegen die beiden Männer erging Haftbefehl.

Verdächtige Fahrzeuge festgestellt

Im Rahmen kriminalpolizeilicher Ermittlungen ergaben sich Hinweise, wonach am Mittwoch eine Drogenkurierfahrt in den Landkreis Ansbach erfolgen soll. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei konnte in diesem Zusammenhang gegen 20:00 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich Marktbergel (Lkrs. Ansbach) feststellen.

Zwei Festnahmen

Bei der anschließenden Kontrolle fuhr das betreffende Fahrzeug auf einen Dienstwagen der Polizei auf. Letztendlich gelang es, zwei mutmaßliche Drogenkuriere im Alter von 37 und 52 Jahren festzunehmen. Zudem konnten mehrere Hundert Gramm Heroin in dem Fahrzeug aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Tatverdächtigen wurden auf Antrag der Ansbacher Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen das Duo.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

- ANZEIGE -