Banner
Symbolbild Taschendiebstahl. Pascal Höfig
Symbolbild Taschendiebstahl. Pascal Höfig

Diebstahl vor dem Supermarkt: Polizei sucht nach Zeugen

Am 10.07.2020 ereignete sich auf dem Parkplatz der Firma EDEKA in der Brauhausstrasse in Ansbach ein Diebstahlsdelikt. Zunächst wurde die Geschädigte im Geschäft offensichtlich beim Bezahlvorgang beobachtet und der Täter gelangte so an die PIN der EC Karte. Am Kundenparkplatz wurde die Geschädigte dann von dem unbekannten Täter angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Hierbei nutzte der Täter wohl eine günstige Gelegenheit und konnte unbemerkt aus ihrer Handtasche die Geldbörse entwenden.

Dieb hob 1300 Euro ab

Kurze Zeit später bemerkte die Geschädigte den Diebstahl. Noch bevor sie die EC Karte sperren konnte wurde allerdings vom Täter bereits eine Geldabhebung bei einem noch nicht bekannten Geldautomaten getätigt. Der Gesamtentwendungsschaden beläuft sich auf ca. 1300 Euro.

Polizei sucht nach Zeugen

Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 165 cm, älteres Erscheinungsbild, kurze graue Haare und bekleidet mit blauer Arbeitskleidung.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ansbach unter der Telefonnummer 0981 / 9094-121.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.
Banner 2 Topmobile