Festnahme. Symbolfoto: Pascal Höfig
Festnahme. Symbolfoto: Pascal Höfig

Einbrecher ermittelt – Täterfestnahme

Im Zeitraum von Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2019 wurde im Stadtgebiet Ansbach in zahlreiche Garten- und Wochenendhäuser, Vereinsheime und Imbissstände eingebrochen. Jetzt konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden.

DNA-Spuren gesichert

Aufgrund intensiver Spurensicherungsmaßnahmen der Ansbacher Kriminalpolizei gelang es an mehreren Tatorten DNA Spuren zu sichern. So kamen die Ermittler auf einen 25-jährigen Tatverdächtigen, der mittlerweile festgenommen werden konnte.

Tatverdächtiger hat 30 Einbrüche gestanden

Vom Amtsgericht Ansbach wurde gegen den mutmaßlichen Einbrecher Haftbefehl erlassen. Der Mann sitzt derzeit in einer Justizvollzugsanstalt ein und hat bisher 30 Einbrüche im Ansbacher Stadtgebiet eingeräumt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

- ANZEIGE -