Konzerte Streamen. Foto: Jessica Hänse
Konzerte Streamen. Foto: Jessica Hänse

Unsere „Veranstaltungstipps“ im Mai

Nachdem wir bereits im April mit ausfallenden Veranstaltungen Vorlieb nehmen mussten, bleibt das Verbot für Großveranstaltungen weiterhin bis mindestens 31.08 bestehen. Diese außergewöhnliche Situation erfordert besonders kreative Maßnahmen, um uns weiterhin bei Laune zu halten und uns einen Hauch von Normalität bieten. So finden auch in diesem Monat wieder virtuelle Veranstaltungen statt, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Hier sind die Tipps unserer Redaktion:

Lederhosentraining

Jeden Montag | 19 Uhr | Livestream

Auch wenn dieses Jahr kein Oktoberfest stattfindet, Lederhosentraining lohnt sich trotzdem! Nachdem das kostenlose Sportprogramm für den ganzen Körper gerade nicht persönlich stattfinden kann, wurde es einfach ins Internet verlegt. So kann sich jeder den Quarantäne-Speck etwas abtrainieren und muss dafür nicht einmal für die Haustüre gehen.

PS: Auch wenn es LEDERHOSENtraining heißt, es ist keine Lederhose erforderlich 😉

United we stream Bayern

02.05| 20 Uhr | Livestream

Die Initiative United we stream Bayern will die bayerischen Clubs vor einem durch den neuartigen Coronavirus bedingten Aus bewahren. Verschiedene DJs aus unterschiedlichen Clubs haben sich hierfür zusammengetan und bringen per Stream Partys zu dir nach Hause. Der Mai startet mit Marian Herzog aus dem Kesselhaus in Augsburg und René Fait aus dem Pacha in München. Die Aktion bietet die einmalige Gelegenheit, DJs aus ganz Bayern kennenzulernen, ohne in eine andere Stadt fahren zu müssen. Mit dabei sind unter anderem Clubs aus Würzburg, München, Augsburg und Passau. Finanziell kann man die Diskotheken unter blau-weißem Himmel durch Spenden oder den Kauf von Solidarty-Merchandise unterstützen.

Quarantäne Impro Stream

Jeden Dienstag und Samstag | 20 Uhr | Livestream

Wie wär’s mit einem schönen, lustigen und unbeschwerten Abendprogramm? Dann ist der Quarantäne Impro Stream genau das Richtige! Hier gibt’s Improvisationstheater daheim auf der Couch, das man mit den eigenen Kommentaren im Live-Stream beeinflussen kann. Das Ganze ist natürlich umsonst, man kann (sofern man möchte) die Künstler jedoch mit einer kleinen Spende unterstützen.

Livestreams der Stars

Mehrmals wöchentlich | Livestream 

Konzerte und Co. können derzeit leider nicht stattfinden, aber einige Stars versuchen ihre Fans mit Livestreams etwas dafür zu entschädigen. Hier eine kleine Auswahl an Streams, die täglich von Montag bis Freitag stattfinden:

Umsonst & Draußen

02.05 | 19:30 Uhr | Livestream

Aus dem Umsonst & Draußen wird dieses Jahr Umsonst & Drinnen! Nachdem das Festival nicht regulär stattfinden kann, wurde eine digitale Lösung des Problems gefunden. Am zweiten Mai sorgen Hannah und Falco für einen unterhaltsamen Konzertabend per Instagram-Livestream. Wer sonst noch ein Konzert in Deinem Wohnzimmer gibt? Wir bleiben gespannt!

Virtuelle Ausstellung im Fränkischen Freilandmuseum

01.05 | Video auf Instagram & Facebook

Am Freitag, den 1. Mai, wagt das Fränkische Freilandmuseum des Bezirk Mittelfranken aufgrund der aktuellen Schließung zum ersten Mal in der Museumsgeschichte eine rein digitale Ausstellungseröffnung. Das Freilandmuseum startet die große Jahresausstellung „Sauberkeit zu jeder Zeit – Hygiene auf dem Land“ virtuell mit einem Video in den sozialen Netzwerken Instagram und Facebook. Nach der virtuellen Eröffnung wird die Ausstellung auch für alle Interessierten von zu Hause aus mit einem 360° Rundgang auf der Webseite des Museums zu sehen sein. Nach Freigabe der Regierung soll sie auch bald real im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim zu erleben sein.

Welche Streams verfolgst Du am liebsten? Lass es uns gerne in einem Kommentar wissen!

- ANZEIGE -