Symbolbild Polizeikontrolle - Foto: Pascal Höfig.
Symbolbild Polizeikontrolle - Foto: Pascal Höfig.

Corona-Party von Polizei gesprengt

Am Freitag, gegen 21.30 Uhr, stellte eine Streifenbesatzung der PI Dinkelsbühl fest, dass aus einer Wohnung im Altstadtbereich laute Musik kommt. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass 4 Personen offensichtlich zusammen eine Party feierten. Der 26-jährige Wohnungsinhaber hat sich 3 Freunde (einen 26-jährigen, einen 24-jährigen und eine 23-jährige Frau) eingeladen und feierten zusammen. Da die 3 Freunde zu Besuch waren verstießen sie allesamt gegen die geltende Ausgangsbeschränkung. Von der PI Dinkelsbühl wurde gegen alle 4 Beteiligten ein entsprechendes Bußgeldverfahren eingeleitet.
Die Party wurde aufgelöst und den Besuchern wurde ein Platzverweis erteilt.

 

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dinkelsbühl.

- ANZEIGE -