Stromzähler. Symbolfoto: Pascal Höfig
Stromzähler. Symbolfoto: Pascal Höfig

Strom abgezweigt – 10.000€ Stromrechnung

In einem Mehrparteienhaus in Schillingsfürst hat ein Ehepaar über längere Zeit die Stromrechnung nicht bezahlt. Als daraufhin vom Energieversorger der Stromkasten verplombt wurde, wurde das Gerät manipuliert und weiterhin Strom abgezapft.

10.000€ Stromrechnung

Da auch die Heizung mit Strom betrieben wurde, hinterließ das Ehepaar, als sie dann Anfang Februar plötzlich auszogen, eine Stromrechnung von annährend 10.000 EUR. Jetzt wurden Ermitt- lungen wegen der Straftat „Entziehung elektrischer Energie“ aufgenommen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rothenburg.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT