Bahnfahren. Foto: Pascal Höfig
Bahnfahren. Foto: Pascal Höfig

Sturmtief Sabine: Zugverkehr in Bayern eingestellt

Das Sturmtief Sabine gewinnt über Bayern an Stärke. Stand 8 Uhr: Die S-Bahn München reduziert aus Sicherheitsgründen den Betrieb. Geplant ist aktuell, zwischen Pasing und München-Ost einen Pendelverkehr aufrechtzuerhalten. Aktuell werden in der Betriebszentrale von DB Netz Störungen im Landkreis München sowie angrenzende Landkreise gemeldet. In allen Fällen handelt es sich um Bäume im Gleis.

Fahrbetrieb eingestellt

Alle anderen Verkehrsunternehmen haben ihren Fahrbetrieb vorsorglich eingestellt. Je nach Lage des Orkans wird im Laufe des Vormittags der Verkehr wieder aufgenommen.

Die DB empfiehlt allen Bahnreisenden die aktuelle Betriebssituation über www.bahn.de/reiseauskunft, dem DB-Navigator oder die kostenlose Hotline 08000/99 66 33 vor Fahrtantritt zu prüfen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT