Thomas Gottschalk zu Besuch in Windsbach. Foto: Miederer
Thomas Gottschalk zu Besuch in Windsbach. Foto: Miederer

Thomas Gottschalk besucht den Windsbacher Knabenchor

Während die Windsbacher ihrem Adventsprogramm den letzten Schliff gaben, schaute Thomas Gottschalk bei den Proben vorbei. Seit Oktober ist der Entertainer Schirmherr des Patronats Windsbacher Knabenchor. Die Mitglieder, Mäzene vorwiegend aus dem fränkischen Raum, finanzieren Konzerte, Reisen und CD-Einspielungen. Damit löste er sein Versprechen ein, welches er beim Patronatstreffen im Oktober gegeben hatte, die Sänger in Windsbach zu besuchen.

Zwei Stunden hatte Gottschalk für die Stippvisite eingeplant, die standesgemäß im großen Chorsaal begann. Gottschalk wurde mit großem Hallo begrüßt und gleich mitten in den Chor gesetzt. Als Dankeschön für seine sängerische Unterstützung erhielt er ein Windsbach-Hoodie. Nun geht der Chor auf Tournee mit weihnachtlichen Konzerten in Bozen (6.12.), Brixen (7.12.) und Meran (08.12.) sowie der Aufführung des Weihnachtsoratoriums in Nürnberg (19.12.), Ansbach (20.12.) und Braunschweig (21.12.).

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Windsbacher Knabenchors. 

- ANZEIGE -