Skip to content
Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Symbolfoto: Pascal Höfig

Verkehrsunfall: Ein Verletzter und 35.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag gegen 09:30 Uhr kam es in Lehengütingen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer fuhr aus Richtung Schopfloch nach Dinkelsbühl. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer fuhr in die gleiche Richtung und wollte am Ortsende nach links abbiegen. Hierfür setzte er den Blinker. Der 18-jährige wollte den abbiegenden Pkw überholen und krachte in das Heck des Fahrzeuges. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt und kam ins Krankenhaus nach Dinkelsbühl. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Ein Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 35.000 Euro entstand.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Dinkelsbühl.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT