Johannes Oerding wird beim Ansbach Open 2020 auftreten. Foto: Olaf Heine
Johannes Oerding wird beim Ansbach Open 2020 auftreten. Foto: Olaf Heine

Johannes Oerding bei Ansbach Open 2020

Der erste Act für Ansbach Open steht fest: Der Singer- Songwriter Johannes Oerding wird am Samstag, den 18. Juli 2020, die Besucher in der Reitbahn begeistern. Im März erschien die erste Single „An guten Tagen“ als erster Vorgeschmack auf sein Album „Konturen“, das am heutigen Freitag, 8. November veröffentlicht wird. Man kennt ihn unter anderem durch seine Teilnahme beim TV-Format „Sing meinen Song“, bei dem er Lieder von Kolleginnen und Kollegen wie Jeanette Biedermann, Wincent Weiss oder Milow auf seine ganz persönliche Weise interpretierte. Gleichzeitig wurden Johannes Oerdings Hits wie „Kreise“, „Alles brennt“ oder „Leuchtschrift“ von seinen Mitstreitern in noch nie gehörten Versionen präsentiert.

Die Künstler für die beiden noch offenen Konzertabende am Freitag und Sonntag werden rechtzeitig vor Weihnachten bekannt gegeben. Karten für die Veranstaltung am Samstag sind ab sofort im Amt für Kultur und Tourismus, den Kammerspielen, dem Ticketshop der FLZ, allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter www.reservix.de erhältlich.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT