Bunte Schirme zieren nun den Marktplatz in Gunzenhausen; Foto: Stadtverwaltung
Bunte Schirme zieren nun den Marktplatz in Gunzenhausen; Foto: Stadtverwaltung Gunzenhausen

Farbtupfer am Marktplatz: Bunte Schirme in Gunzenhausen

Wer in den vergangenen Monaten auf dem Gunzenhausener Marktplatz unterwegs war, hat bestimmt die bunten Schirmchen entdeckt, aber was hat es denn mit denen auf sich? Wir haben bei der Stadtverwaltung Gunzenhausen nachgehakt:

Inspiration aus dem Urlaub

Die Idee, den Marktplatz mit bunten Schirmchen zu gestalten, hatte der Gunzenhausener Bürgermeister im Urlaub. Dort ist ihm etwas ähnliches aufgefallen, was er dann unbedingt auch zuhause umsetzen wollte.

Auf Geschäfte aufmerksam machen

Neben einer ästhetischen Verschönerung des Marktplatzes haben die Schirme noch eine weitere Funktion: Manche Geschäfte auf dem Marktplatz werden oftmals nicht von Gästen wahrgenommen, was sehr schade ist. Damit dieser Bereich des Marktplatzes mehr Aufmerksamkeit erhält, entschied sich der Bürgermeister für eine dortige Umsetzung seiner Idee.

Es lässt sich seitens der Stadtverwaltung feststellen, dass genau dieses Ziel, mehr Besucher auf die eher unbekannten Bereiche des Marktplatzes aufmerksam zu machen, durch das Aufhängen der Schirme erreicht wurde. Zudem sind die bunten Schirmchen vor der historischen Kulisse des Färberturms und der Stadtmauer ein sehr beliebtes Fotomotiv geworden.

Wie wetterempfindlich sind die Schirme?

Bisher sind noch keine Schirme schlechten Wetterverhältnissen zum Opfer gefallen und es kam noch zu keinen größeren witterungsbedingten Schäden. Die Schirme können jedoch nur eine Saison dort hängen und sind anschließend nicht mehr zu gebrauchen.

Hot oder Schrott- wie findet Ihr die Schirme auf dem Marktplatz? Zeigt uns Eure Lieblingsfotos der besonderen Dekoration in den Kommentaren!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT