Mit diesem Bild nimmt Marge an einem Fotowettbewerb teil. Foto: Margitta Schulz
Mit diesem Bild nimmt Marge an einem Fotowettbewerb teil. Foto: Margitta Schulz

Vom Gassi gehen zum Fotowettbewerb

Marge oder eigentlich Margitta ist auf den sozialen Netzwerken sehr aktiv und postet regelmäßig schöne Bilder der Stadt Ansbach, die auch wir von Ansbach plus (natürlich mit ihrem Einverständnis) gerne posten. Nun nimmt sie am Datacolor Fotowettbewerb teil und man kann noch diesen Monat für sie und das tolle Ansbacher Motiv abstimmen. Bitte helft Marge beim Wettbewerb, hier geht’s zur Abstimmung!

Ansbach plus (An+): Hallo Marge, erzähl erst einmal etwas über Dich.

Marge: Als Marge Schulz eigentlich Margitta Schulz bin ich in Facebook und Instagram vertreten. Ich gehe jeden Tag mit meinem tauben Hund morgens über eine Stunde Gassi und so auch abends, wenn ich mit ihm die Stadt durchstreife.

An+: Wie kommst du zum Fotografieren und was sind deine Lieblingsmotive?

Marge: Da ich eigentlich aus Sachsen-Anhalt komme und und jetzt mitten in der Stadt am Martin-Luther-Platz wohne, fasziniert mich alles was ich entdecke und mein Blick mit der Kamera festhalten kann. Die Natur, Sehenswürdigkeiten und Tiere begeistern mich unendlich und geben mir einen Ausgleich zu meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Reha-Trainerin im Bereich Senioren, Reha und Behindertensport.

An+: Und jetzt nimmst du am Datacolor Fotowettbewerb teil. Warum?

Marge: Gerne würde ich bei dem Fotowettbewerb gewinnen und so auch die Schönheit von Ansbach so präsentieren.

Marge postet regelmäßig Bilder in den sozialen Netzwerken. Foto: Margitta Schulz

Marge postet regelmäßig Bilder in den sozialen Netzwerken. Foto: Margitta Schulz

Der Datacolor Fotowettbewerb

Datacolor startet einen neuen Fotowettbewerb. Gesucht werden Bilder rund um das Thema Kontraste. Dabei sind sowohl realistische und naturgetreue als auch stilistisch verfremdete Aufnahmen zugelassen, von natürlich bis hin zum kreativen fotografischen Einsatz, von Einzelaufnahmen bis hin zu Composings ist alles erlaubt. Marges Foto findet Ihr hier, Ihr müsst auf dem Bild auf „Weiter“ klicken, dann erscheinen die Fotos, die am Wettbewerb teilnehmen. Ihr müsst einige Male scrollen bis das schöne Foto (siehe Titelbild) von St. Gumbertus auftaucht. Dann einfach auf „Abstimmen“ klicken und schon habt ihr Marge Euren Like geschenkt.

Preise im Gesamtwert von rund 4.500 Euro warten auf ihre Gewinner. Jeder Teilnehmer darf bis zu drei digitale Bilder zum Wettbewerb einreichen, der aus einem Publikums- und einem Juryvoting besteht. Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist bis einschließlich 20. Oktober 2019 möglich. Stimmen für den Preis des Publikums können bis zum 3. November abgegeben werden. Über die ersten fünf Plätze entscheidet die Jury. Sowohl die Jury-Wertung als auch die Preise des Publikums werden am 18. November 2019 auf dem Datacolor Facebook-Account bekannt gegeben.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT