Events. Symbolbild: Pascal Höfig
Events. Symbolbild: Pascal Höfig

Unsere besten Veranstaltungstipps im Oktober

Huch, wo ist denn die Zeit geblieben? Gerade haben wir uns noch über den ein oder anderen sonnigen Tag im September gefreut, nun zeigt der Herbst mit nebligen Morgen und nasskaltem Wetter sein volles Potenzial. Das heißt aber nicht, dass Ihr den ganzen Tag zuhause vor dem Fernseher verbringen müsst, denn in Ansbach ist im Oktober einiges geboten:

Foodtruck Festival Ansbach

12. – 13. Oktober | Martin-Luther-Platz

Foodies aufgepasst! Am Samstag von 16-23 Uhr und am Sonntag von 21-19 Uhr könnt Ihr Euch auf dem Foodtruck Festival kulinarisch verwöhnen lassen. Neben Streetfood-Klassikern wie Pulled Pork und Chicken, verschiedenen mexikanischen und äthiopischen Spezialitäten und süßen Leckerbissen lassen sich auch skurrile Trucks wie Dr. Bobs Insektenküche im Line-Up finden, wo man sich seiner persönlichen Dschungelprüfung stellen kann. Die Spezialitäten der einzelnen Trucks gibt’s auch in Probiergrößen, sodass man möglichst viele verschiedene Dinge probieren kann, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen 😉

Poetry Slam

14. Oktober | 20:00 bis 22:20 Uhr | Ansbacher Kammerspiele

Der 143. Ansbacher Poetry-Slam  bietet Wortakrobaten und Rhetorikgenies wieder die Gelegenheit, mit ihren witzigen, nachdenklichen und unterhaltsamen Texten um die Gunst des Publikums zu kämpfen.  Der Eintritt beträgt sechs Euro, Kammer-Mitglieder zahlen vier und Kulturschock-Mitglieder können kostenlos zusehen.

Internationales Filmfestival der Menschenrechte

02. – 09. Oktober | Nürnberg

Wer Lust auf einen Ausflug in die Großstadt zu tun: Alle zwei Jahre findet anschließend an die Verleihung des Internationalen Menschenrechtspreises der Stadt Nürnberg ein Filmfestival statt, das sich der Thematik der Menschenrechte widmet. Neben der Vorführung von Dokumentar-, Spiel und Animationsfilmen wird ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten – alles mit einer besonderen Message: Man soll sich gegenseitig achten und akzeptieren, um den Frieden zu bewahren.

Ansbacher Puppenspiele

Oktober 2019 – April 2020 I Theater Ansbach

Die Ansbacher Puppenspiele 2019/2020 starten am 05. Oktober um 19:30 Uhr mit einer Inszenierung von Mr. Pilks Irrenhaus vom Theater Salz + Pfeffer aus Nürnberg. Bis zum 04. April 2020 finden insgesamt 11 verschiedene Aufführungen im Theater Ansbach statt, darunter auch Sommernachtstraum oder „Wer ist hier der Esel?“

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT