Pkw brennt komplett aus. Foto: VPI Ansbach
Pkw brennt komplett aus. Foto: VPI Ansbach

Pkw brennt komplett aus

Am 11.09.19, gegen 14:45 Uhr fuhr ein 78jähriger Rentner aus Baden-Württemberg mit seinem Pkw Kia auf der A 6 in Richtung Heilbronn fahrend am Parkplatz Geisberg raus, um Pause zu machen.

Aus Scheibenwischer gequalmt

Das Auto ist komplett ausgebrannt. Foto: VPI Ansbach

Das Auto ist komplett ausgebrannt. Foto: VPI Ansbach

Das Auto ist komplett ausgebrannt. Foto: VPI Ansbach

Das Auto ist komplett ausgebrannt. Foto: VPI Ansbach

Als er das Toilettenhäuschen verließ kam sofort seine Frau auf ihn zu und sagte, dass das Auto anfängt zu brennen. Es qualmte im Innenraum aus Richtung der Scheibenwischer kommend. Das Ehepaar konnte mit Hilfe anderer Personen am Parkplatz noch das Gepäck aus dem Fahrzeug schaffen bevor es lichterloh brannte. Die freiwilligen Feuerwehren aus Lichtenau und Sachsen waren vor Ort. Das total ausgebrannte Auto wurde dann vom Abschleppdienst geborgen. Schaden ca. 4000 Euro.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT