Gerhard Enzner (l.) 2018 mit Staatsminister Joachim Herrmann bei der Verleihung der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze. Foto: Regierung von Mittelfranken
Gerhard Enzner (l.) 2018 mit Staatsminister Joachim Herrmann bei der Verleihung der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze. Foto: Regierung von Mittelfranken

Stadtrat Gerhard Enzner verstorben

Die Stadt Ansbach trauert um Stadtrat Gerhard Enzner. Enzner, der seit Februar 1993 dem Ansbacher Stadtrat angehörte, verstarb im Alter von 64 Jahren.

Engagierter Stadtrat

Als Stadtrat der CSU war er in den verschiedensten Ausschüssen, GmbHs und Zweckverbänden engagiert tätig. Besonders am Herzen lagen ihm die baulichen und liegenschaftlichen Belange, wie die Entwicklung von Ortsteilen, Gewerbegebieten und des ländlichen Raums.

Oberbürgermeisterin Seidel erschüttert

Oberbürgermeisterin Carda Seidel: „Die Nachricht vom plötzlichen Tod von Gerhard Enzner hat mich sehr erschüttert. Ich habe ihn für seine sehr engagierte, zuverlässige Arbeit in den Gremien und für seinen Einsatz für verschiedene relevante Themen sehr geschätzt. Seine Bodenständigkeit, Sachlichkeit und menschlich angenehme Art waren stets eine Bereicherung für uns alle. Wir danken herzlich für sein Engagement und werden ihn stets in bester Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen!“

Dieser Artikel beruht auf eine Pressemitteilung der Stadt Ansbach. 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT