Gewalt. Symbolfoto: Pascal Höfig
Gewalt. Symbolfoto: Pascal Höfig

Nächtliche Auseinandersetzung: mit Stock geschlagen

Am Dienstag, 03. September kurz vor Mitternacht kam es in der Endresstraße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung, die schließlich in einer gefährlichen Körperverletzung mündete. Beteiligt waren nach bisherigen Erkenntnissen mindestens zehn Personen, wobei vier bis fünf Personen aktiv an der gewalttätigen Auseinandersetzung beteiligt waren.

Teilweise alkoholisiert

Nach Angaben von drei Männern im Alter zwischen 19 und 53 Jahren wurden sie von einem 25-Jährigen mit einem Stock geschlagen und hierbei leicht verletzt. Der 25-Jährige seinerseits behauptete, dass er sowie sein 19-jähriger Bruder von den anderen Personen mittels eines Stocks geschlagen wurden. Teilweise waren die Personen deutlich alkoholisiert.

Den genauen Verlauf der Auseinandersetzung müssen nun die weiteren Ermittlungen klären.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT