Events. Symbolbild: Pascal Höfig
Events. Symbolbild: Pascal Höfig

6 Veranstaltungstipps im Herbst

Im Herbst gibt es in Ansbach einiges zu erleben. Egal ob für die ganze Familie, Freunde oder alleine – ob Kultur oder einfach nur zur Unterhaltung – hier ist garantiert für Jeden etwas dabei! Die meisten dieser Veranstaltungen finden übrigens Indoor statt und sind damit wetterunabhängig, was im Herbst doch ganz praktisch sein dürfte. Die Top-Picks unserer Redaktion haben wir in einer kleinen Übersicht zusammengestellt:

Bier & Brodworschd von do!

Liebe geht bekanntlich durch den Magen und wer seine Liebe für Ansbach vertiefen möchte, hat vom dreizehnten bis zum fünfzehnten September die Gelegenheit dazu. Im Biergarten am Johann-Sebastian-Bach-Platz kann man im Rahmen von Bier & Brodworschd von do!  sowohl die Ansbacher Bratwurst als auch regionales Bier verköstigen und so den Tag entspannt ausklingen lassen.

  • Wann? 13. – 15.09
  • Adresse: Johann-Sebastian-Bach-Platz, Ansbach

LesArt

Bücherwürmer aufgepasst! Vom 3.-10. November finden die Ansbacher Literaturtage statt. Das Lesefestival wird mittlerweile zum 23. mal veranstaltet und lockt auch dieses Jahr wieder mit zeitgenössischen Autoren und deren namhaften Werken. Im Rahmen des Festivals findet vom 28. Oktober bis 10. November eine Ausstellung in der Stadtbibliothek statt, in der man die nominierten und ausgezeichneten Büches des Deutschen Jugendliteraturpreises 2019 begutachten kann.

  • Wann? 03.-10.11 (Literaturtage); 28.10-10.11 (Ausstellung) 
  • Adresse (Literaturtage): Amt für Kultur & Tourismus, Johann-Sebastian-Bach-Platz 1, Ansbach
  • Adresse (Ausstellung): Stadtbücherei Ansbach, Karlsplatz 11,  Ansbach

LESESPASS – Kinderbuchwoche

Auch Familien mit Kindern, die gerne lesen, kommen auf ihre Kosten. In den Herbstferien veranstaltet der Kulturverein Speckdrumm e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Ansbach und verschiedenen weiteren Vereinen eine Kinderbuchwoche mit dem Titel LESESPASS. Wie der Name schon verrät, soll der Spaß am Lesen geweckt werden, hierbei helfen verschiedene Kinderbuchautoren und ein vielfältiges Mitmach-Programm.

  • Wann? Herbstferien 2019 (ab 28.10)
  • Adresse: Amt für Kultur & Tourismus, Johann-Sebastian-Bach-Platz 1, Ansbach

Überraschungskino

Das Überraschungskino in den Ansbacher Kammerspielen bietet ein ganz besonderes Angebot: Man wird mit einem Film überrascht und kann im Anschluss daran entscheiden, wie viel man dafür bezahlen möchte. Man geht also keinerlei Risiko ein und kann trotzdem seinen kulturellen Horizont erweitern.

  • Wann? 19.09 um 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr
  • Adresse: Ansbacher Kammerspiele, Maximilianstraße 29, Ansbach

Ansbachs großes Kneipenquiz mit Kev Murphy

Mit einem Team aus maximal fünf Personen kann man sich zwei Wochen vor der Veranstaltung per Mail mit Teamnamen, Ansprechpartner und Telefonnummer per Mail unter quiz@kammerevents.de anmelden. Eine Woche vorher werden dann die 23 Teams ausgelost, die teilnehmen dürfen. In zehn Runden mit jeweils fünf Fragen werden dann die ersten beiden Plätze ermittelt, die beide einen Geldpreis erhalten. Das Spezialthema an diesem Abend ist Frank Sinatra.

  • Wann? 30.09 um 19:30 Uhr
  • Adresse: Ansbacher Kammerspiele, Maximilianstr. 29, Ansbach

Ansbacher Puppenspiele

Die Ansbacher Puppenspiele 2019/2020 starten am 05. Oktober um 19:30 Uhr mit einer Inszenierung von Mr. Pilks Irrenhaus vom Theater Salz + Pfeffer aus Nürnberg. Bis zum 04. April 2020 finden insgesamt elf verschiedene Aufführungen statt, darunter auch Sommernachtstraum ODER: Wer ist hier der Esel? und Ali Baba und die 40 Räuber. 

  • Wann? 11 Veranstaltungen ab dem 05.10 um 19:30 Uhr
  • Wo? Theater Ansbach, Promenade 29,  Ansbach

Welche Veranstaltungen wollt Ihr im Herbst auf keinen Fall verpassen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT